Omega-3 besteht aus Fettsäuren, die in allen Körperzellen und überall im Körpergewebe aktiv sind. Sie tragen zu einer optimalen Funktionsweise des Körpers bei. Der Bedarf an diesen Fettsäuren muss über die Nahrung gedeckt werden. Wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass 9 von 10 Menschen einen Omega-3-Mangel haben.

Bei 45 % der Bevölkerung handelt es sich dabei sogar um einen schwerwiegenden Omega-3-Mangel.